waldekiez.org
waldekiez.org

Presse

Informationsmaterial:



jungle-world vom 19.4.2006
http://jungle-world.com/seiten/2006/16/7582.php

scheinschlag 03-06

http://www.scheinschlag.de/archiv/aktuell/dateien/texte/11.html


Berliner Morgenpost 14. Januar 2005
http://www.morgenpost.de/content/2005/01/19/bezirke/729423.html

Berliner Zeitung vom 14.08.04
http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2004/0814/lokales/0102/index.html


junge welt vom 18.05.04
http://www.jungewelt.de/2004/05-18/012.php

scheinschlag 05-04 S.7

http://www.scheinschlag.de/archiv/aktuell/dateien/texte/15.html

taz vom 12.05.04: Thema des Tages: Waldekiez, unsere Veranstalung am 10.05. im Statthaus Böcklerpark

http://www.taz.de/pt/2004/05/12.nf/ressort.q,TAZB.re,bt

Stachel, Kreuzberg-Friedrichshain, Mai-Ausgabe S.3

Privatisierung, Umwandlung, Vertreibung -
Der Walde-Kiez wehrt sich!
Die Stadt ist groß genug für alle!
Artikel als *.pdf.datei


MieterMagazin
April 2004 - aktuell
Privatisierung

Schlussverkauf im Walde-Kiez ( rtf)

Wohnen in Berlin/Brandenburg.
Die große deutsche Mieterzeitung mit aktuellen Themen
Ausgabe März/April 2004     
"Alle Wohnungsbaugesellschaften verkaufen!"
Absurder Vorschlag der IHK (rtf)

merhaba Nr 114 März 2004 S.24
Kreuzbergli kiracilardan protesto eylemi

Tagesspiegel v.24.02.04
Tausende Haushalte verunsichert
Neuer Vermieter für 50000 Wohnungen: Mieterverein berät

Neuer Vermieter von rund 50000 Wohnungen der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) soll die IHZ-GmbH werden. Die WBM, zu der die Gesellschaften Friedrichshain und Bewoge gehören, bot den Mietern „mietvertragsändernde Vereinbarungen" an. Hartmann Vetter vom Berliner Mieterverein wies am Montag auf eine „Flut von Anfragen verunsicherter WBM-Mieter" hin.

Es gebe keinen Rechtsgrund, einer derartigen Vertragsänderung zuzustimmen, betonte Vetter. Für den, der die Vereinbarungen nicht unterschreibe, bleibe alles beim alten. Die IHZ-GmbH werde dann lediglich als Verwalter tätig.

Die IHZ-GmbH (Abkürzung für Internationales Handelszentrum) gehört der städtischen WBM und verwaltet bislang überwiegend deren Gewerbeimmobilien. IHZ-Geschäftsführer Markus Fischer sagte, für Mieter werde sich nichts ändern, ob sie nun unterschrieben oder nicht. Die WBM wolle aber die Wohnungsverwaltung komplett auf die IHZ übertragen. Sie könne dann praktisch wie ein Eigentümer handeln, auch wenn sie es nicht sei.C.v.L.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/index.asp?gotos=http://archiv.tagesspiegel.de/toolbox-neu.php?ran=on&url=http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/24.02.2004/991168.asp#art

Tagesspiegel v. 31.01.04:
Sanierungsgebiete: Gericht erleichtert Mieterhöhungen.
Hauseigentümer können die Kosten für Modernisierung künftig auf die Bewohner umlegen. Mehrere zehntausend Haushalte betroffen
http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/31.01.2004/954977.asp


Tagesspiegel v. 01.02.04:
Schönere Häuser, steigende Mieten?
Urteil zu Sanierungsgebieten könnte den Wohnungsmarkt in Bewegung bringen – Reaktionen und ein Überblick http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/01.02.2004/956455.asp


Berliner Morgenpost vom 28.01.04
Mieter fürchten Verdrängung
Verkauf von BEWOGE-Häusern: BVV diskutiert Antrag zum Mieterschutz

Mieterecho - Zeitung der Berliner Mietergemeinschaft e.V.
Nr. 302   Januar 2004

"Das Ohr, das Auge und die Faust des Chefs"
Durch den Walde-Kiez in Kreuzberg rauscht eine riesige Privatisierungswelle
Christoph Villinger